We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

Das Kainszeichen - Geschichte einer Vergewaltigung

by Carl E. Ricé

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €20 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Die Doppel-CD enthält einen Download-Code für das digitale Album und das dazugehörige Bonusmaterial für die Arbeit mit dem Hörbuch.
    Die Doppel-CD erscheint als gemeinsame Veröffentlichung mit dem Verlag parasitenpresse (ISBN 978-3-947676-92-7).

    Includes unlimited streaming of Das Kainszeichen - Geschichte einer Vergewaltigung via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 7 days

      €20 EUR or more 

     

  • Die Doppel-CD enthält einen Download-Code für das digitale Album und das dazugehörige Bonusmaterial für die Arbeit mit dem Hörbuch.
    Bei Bestellung der CD wird ein Exemplar des Buches "Henker, bitte weitermachen" zum reduzierten Preis von 5,- Eur (statt einzeln 8,95 Euro) mitgeliefert.

    Includes unlimited streaming of Das Kainszeichen - Geschichte einer Vergewaltigung via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 7 days

      €25 EUR or more 

     

1.
2.
3.
4.
5.
Diese Treppe 11:08
6.
7.
8.
(Sanft fast) 00:31
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
Fahrstühle 05:33
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.
32.
33.

about

TRIGGERWARNUNG/HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Das Hören dieses Hörbuchs kann bei Menschen, die Opfer sexueller Gewalt wurden oder im sozialen respektive familiären Umfeld damit konfrontiert waren, Erinnerungen hervorrufen, die lange verdrängt wurden. Wenn das Hörbuch bei Ihnen psychische Reaktionen auslöst, die Sie überfordern, suchen Sie bitte umgehend professionelle Hilfe auf.
Autor und Label übernehmen keine Haftung für Folgen, die aus dem Anhören dieses Hörbuchs resultieren.

Weitere Informationen, Aufführungsanfragen: carlerice.wordpress.com

Projektseite "Wahrnehmen, was nicht sein darf
Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch – Studierende der Sozialen Arbeit entwickeln ein Konzept": www.hs-augsburg.de/HSA-transfer/Regionales-Service-Learning/Wahrnehmen-was-nicht-sein-darf.html

Rezension des Hörbuchs auf "Lotoskraft": lotoskraft.com/2022/07/31/das-kainszeichen-rezension-eines-horbuchs-von-carl-rice/

Video von Carl E. Ricé im Gespräch über seine Arbeit im Rahmen des Hochschulprojekts "Wahrnehmen, was nicht sein darf": cloud.hs-augsburg.de/s/7bafqfmFDxnFD2P


"Das Kainszeichen" erzählt die Geschichte einer Vergewaltigung. Sprachmächtige Bilder entfalten sich in einer beklemmend intensiven emotionalen Erzählperformance des Autors.
"Wann beginnt die Geschichte einer Vergewaltigung?", fragt Carl E. Ricé angesichts der Biografie seines Protagonisten Pierre. Die gewalttätige und lieblose Familiensituation der Nachkriegszeit, der sexuelle Missbrauch durch einen älteren Jungen, die aus dem Trauma resultierenden Drogen- und Prostitutionserfahrungen - all das schildert Carl E. Ricé schonungslos. Die Live-Erzählstimme schafft eine Nähe zum Hörer bzw. zur Hörerin, die weder der gedruckte Text noch das Hörbuch erreichen. Carl E. Ricés Erzählperformance ist eine einzigartige Mischung aus Literatur, Theater und Hörspiel. "Sein Vortrag ist eine Mischform, die das Auditorium [...] von der ersten bis zur letzten Minute packt" (Augsburger Allgemeine). Als Erzähler dieses Textes arbeitete der Autor mehr als 20 Jahre lang in Therapiegruppen mit Sexualstraftätern. Die Erzählperformance diente dabei sowohl der Konfrontation wie auch der Schulung der emotionalen Fähigkeiten der Täter. Diese Tätigkeit an der Schnittstelle von Kunst und Therapie dürfte deutschlandweit einzigartig sein.

credits

released June 13, 2022

URHEBERRECHTSHINWEIS: Der Preis dieses Hörbuchs ist eine Schutzgebühr, die eine unkontrollierte Verbreitung (auch auszugsweise) verhindern soll. Eventuelle Einnahmen aus den Downloads dieses Hörbuchs werden - nach Abzug anfallender Verwaltungskosten - an Einrichtungen gespendet, die sich der Prävention von sexuellem Missbrauch bzw. der Therapie von Opfern widmen. Das Label und der Autor beziehen keine Gewinne aus dieser Veröffentlichung.

Aufnahme und Produktion: Alexander Möckl, Augsburg | www.poembeat.de
Mastering und Postproduktion: Martyn Schmidt, Augsburg | www.atemwerft.de
Covergrafik: Johannes Auersperg, London

license

all rights reserved

tags

about

gebrauchtemusik Augsburg, Germany

Label für Homerecording und Geräuschpop

contact / help

Contact gebrauchtemusik

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Das Kainszeichen - Geschichte einer Vergewaltigung, you may also like: